Streichinstrumente - Musikschule Neu-Isenburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Streichinstrumente

Dozenten
 

Katrin Becht
Violine

 
 
 
 

Anna Kaiser
Violine


Beim Unterrichten lege ich Wert auf ein ganzheitliches Körperbewusstsein, Kreativität, Spontanität sowie einen reflektierten Umgang mit dem Notentext. 
In meiner Rolle als Lehrer sehe ich mich nicht als Autorität, sondern als Wegbegleiter auf der Suche nach einem individuellen, positiven Zugang zum Instrument und zur Musik.

 

Aki Kitajima
Cello

Aki Kitajima studierte 2008-2012 Violoncello an der Musikhochschule Trossingen bei Prof. Francis Gouton. 2013-2014 war sie Stipendiatin an der Internationalen Ensemble Modern Akademie.
In meinem Unterricht vermittle ich sowohl technische Grundlagen als auch die richtige Körperhaltung. Das Cello spielt man mit dem ganzen Körper und nicht nur mit Fingern und Armen. Neben Solowerken arbeite ich in meinem Unterricht gern mit Duett- sowie Ensemblestücken, entweder mit mir als Begleiterin oder zusammen mit anderen Schülern. Mit Freude und Spaß unterrichte ich alle Altersgruppen, Anfänger wie Fortgeschrittene.

 

Rüdiger Orthmann
Violine, Viola

 
 

Max Reimer
Violine, Gesang

 
 

Nathalia Steinwachs
Cello

 

Fernando Yokota dos Santos
Kontrabass, E-Bass

Fernando Yokota dos Santos kommt aus Sao Paulo (Brasilien) und spielt Kontrabass und E-Bass. Seine musikalische Karriere began mit Klavierunterricht. Recht bald trennte er sich vom Tasteninstrument und begann mit E-Bass Unterricht. Er spielte in Brasilien in zahlreichen Rock und Bossa Nova Bands und entschied sich für das E-Bass Studium in Jazzmusik. Aus Interesse an Bassinstrumenten began er Kontrabassunterricht. Er schloss das Studium Orchestermusik - Hauptfach Kontrabass - an der Universidade Estadual Paulista mit Bachelor ab. Um sein Studium zu vertiefen kam er nach Deutschland; zuerst an der Musikhochschule Köln und danach an der Musikhochschule Frankfurt, wo er sein Diplom für Orchestermusik erlangte. Dann begann er sein Aufbaustudium in Contemporary Arts an der Musikhochschule Luzern (Schweiz). Seit März 2011 wohnt er wieder in Frankfurt. Er ist Mitglied von der Neuen Philhamonie Frankfurt, wo er bereits Künstler wie David Garrett, Deep Purple, Peter Gabriel, Paul Potts, u.a. begleitet hat, und spielt auch in verschiedenen Bands und Ensembles.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü