Klavier - Musikschule Neu-Isenburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klavier

Unterricht > Instrumente

Einstiegsalter: ab ca. 6 Jahren

Voraussetzung: Früherziehung erwünscht, aber nicht Bedingung
Unterrichtsform: wöchentlicher Einzelunterricht zu 30 Minuten (Anfänger und leicht Fortgeschrittene) und zu 45 Minuten (Fortgeschrittene, je nach Eignung und Entwicklungsstand des Schülers)
Unterrichtsorte: Albert-Schweitzer-Schule, Buchenbusch Dependance, Goetheschule, Hans-Christian-Andersen-Schule, Haus der Vereine, Ludwig-Uhland-Schule, Musikschule, Selma-Lagerlöf-SchuleWilhelm-Hauff-Schule
Dozenten: Katrin AldorfEduard Bukmaier, Cezary Kwapisz, Tonia Lisanti, Jana Marinova, Liana Martirosjan, Thomas Peter-Horas, Boris Pons, Ellen Quilling, Helga Sebastian.
Kosten: Gebührenübersicht

Das Klavier eignet sich besonders für einen frühen Anfang. Mit dem großen "Angebot" an Tönen kann man schon zu Beginn musikalische Geschichten erfinden und bekannte Lieder nach Gehör spielen. Das Klavier bietet die Möglichkeit, ganz allein vielstimmig zu musizieren. So lassen sich musikalische Zusammenhänge besonders gut verstehen und darstellen. Aber das Klavierspielen muss keine einsame Sache sein: man kann sich z.B. zum Vierhändigspiel zusammentun. Und vor allem sind gute Klavierspieler gesuchte Leute für das Zusammenspiel mit den meisten anderen Instrumenten.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü